3 Beispiele für erfolgreiche Newsletter im Kulturmarketing

Struktur, Layout, Nutzerfreundlichkeit – Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wodrauf es bei Newslettern ankommt

Das Arbeiten mit Newslettern im Kulturmarketing ist im Onlinemarketing noch immer einer der wichtigsten Kanäle, um mit seiner Dialoggruppe in Kontakt zu treten. Dabei spielt neben dem Inhalt, aber auch die Gestaltung eine wichtige Rolle.

First things first

Auf welche Veranstaltung möchten Sie hinweisen? Was ist das Besondere Ihrer Kulturveranstaltung? In welcher Location findet Ihr Event statt und wann? Die Leser Ihres Newsletters möchten schnell erkennen, wovon Ihr Newsletter handelt und worauf Sie ihn hinweisen möchten.

Wie ansprechende Newsletter aussehen können

Das Design der Berlinische Galerie: Mueseum für moderne Kunst könnte minimaler nicht sein und dennoch erkennt der Lesende schnell die wichtigsten Informationen und das Gleichgewicht zwischen textlastigen und grafischen Elementen hält sich.

Das Museum Barberini setzt auf ein schlichtes Design mit zweifarbigem Hintergrund.

Die Oper Frankfurt arbeitet mit einem großen Header. Das abgebildete Bild lässt erahnen, worum es in dem Newsletter gehen mag. Uns begeistert das Zusammenspiel des ausdrucksstarken Bildes und des informativen Textes.

Wir fassen zusammen

Alle der drei vorgestellten Newsletter arbeiten mit Absätzen, Grafiken und präsentieren sich authentisch in ihrem Newsletter.

Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Online-Seminar „Newsletter Marketing“ an

Wie du professionell im Newsletter Marketing arbeitest

Schnell werden Sie mit einer großen Anzahl von Kunden kommunizieren. Dafür bietet sich das Arbeiten mit Tools an, die Ihnen das Organisieren, Strukturieren und Überblicken Ihrer Kommunikation erleichtern werden. So sind Sie in der Lage Ihren Kundenkontakte am besten zu pflegen und ihren Kunden den Besten Support zu bieten.

Lesen Sie hier, was sich im Kulturmarketing bei Instagram ändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben